Datenschutzerklärung / Impressum

Wer ich bin:

Franz Hennies
Källarekroken 36
22647 Lund

Mail: webmaster@hennies.org

Die Adresse meiner Website ist: http://aminuteswait.hennies.org.

Welche personenbezogenen Daten ich sammle und warum ich sie sammle

Ich speichere keine personenbezogenen Daten von Besuchern dieser Website. Wer den Links auf meinen Seiten folgt, kommt eventuell zu anderen Webseiten, die dies tun.

Server-Log-Daten

In Server-Logs speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese werden nur anonymisiert gespeichert und können nicht einzelnen Personen zugeordnet werden. Diese sind: Besuchte Seite auf unserer Domain, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp und Browserversion, Verwendetes Betriebssystem, Ihre durch Verkürzung anonymisierte IP-Adresse. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

Referrer URLs werden an uns nicht übertrage, sofern Ihr Browser die entsprechende Header-Information beachtet.

Alle Log-Daten werden nach 10 Tagen gelöscht.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Wir betten auf dieser Website YouTube-Videos ein. Solange Sie diese nicht anklicken, werden keine Daten an Google, den Betreiber von YouTube übermittelt. Wenn Sie die Videos starten, werden Sie mit YouTube verbunden, genauso, als hätten Sie die Webseite von YouTube direkt besucht. Ihr Ansprechpartner in Datenschutzfragen ist dann YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated)

Diese Website kann dann Daten über Sie sammeln.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.